UNSERE

BIERE

Es war sicher nicht leicht, die Biere auszusuchen, die wir in unserem Biergarten ausschenken wollen, aber am Ende ist es uns gelungen. Lange sind wir herumgereist, haben unterschiedliche Sorten probiert und dabei an den besonderen Geschmack gedacht, den wir unseren Gästen anbieten wollen. Das Resultat unserer Mühen ist eine Auswahl aus 6 der besten Biere der deutschen Brautradition.

FORST FESTBIER

Das Festbier der Spezialbier-Brauerei FORST wird mit reinem Südtiroler Bergquellwasser, dem hochwertigsten Pilsner Braumalz sowie dem feinsten Saazer Aromahopfen gebraut. Nach dem traditionellen FORST-Zweimaischverfahren wird das Gerstenmalz rein biologisch-enzymatisch aufgeschlossen und erhält beim doppelten Dekoktionsverfahren seine natürliche goldgelbe Farbe.

MAXLREINER LEO WEISSE

Das Maxlrainer LEO WEISSE ist unser klassisches, helles Weißbier, das zu jeder Jahreszeit für höchsten bayerischen Weißbiergenuß steht und seit vielen Jahren mit DLG-GOLD prämiert wird.

Seinen vollen und eigenen Charakter gewinnt das LEO WEISSE durch die im Hause selbstgezogene obergärige Hefe. Schon beim Einschenken nimmt der Kenner das wunderbare Weißbieraroma wahr. Im Lagerkeller ausgereift, wird die LEO WEISSE unfiltriert und kellertrüb abgefüllt. Sie enthält somit noch alle guten und gesunden Bestandteile aus Malz und Hefe.

LAMMSBRÄU GLUTENFREI (senza glutine)
Aroma: Ausgeprägtes Hopfenaroma
Charakter: Schlank wie ein Pils, echter Biergeschmack, feinherb, vollmundig
Alk.-Gehalt Stammwürze: 4,7 % Alkohol 11,5 %
Farbe: Strohgelb, hell leuchtend, schneeweißer Schaum
Genuss-Temperatur: 7–9° C
Passt perfekt zu: leichten, aber auch stark gewürzten Speisen
AYINGER KELLERBIER

Untergäriges, helles, naturtrübes Vollbier

Diese naturtrübe Bierspezialität brauen wir zu Ehren unseres Brauereigründers Johann Liebhard. Mit seiner feinen Hefetrübung und angenehmen Bittere erinnert es an altbayerische Biersorten.

Gebraut nach alter Tradition wird es nicht gefiltert. So bleiben ihm viele natürliche Eiweiß-, Hefe- und Hopfenbestandteile erhalten.

NEUMARKTER LAMMSBRÄU GLUTENFREI

Beim feinherben Glutenfrei kommt der glutenempfindliche Bierliebhaber in den vollen Genuss echten Biergeschmacks. Schlank wie ein Pils, mit ausgeprägter Hopfennote ist es vollmundig und süffig. Im Glas thront der feinporige, schneeweiße Schaum auf dem strohgelben, leuchtend-glänzenden Glutenfrei.

  • Stammwürze 11,5%
  • Alk.-Gehalt 4,7% vol.
  • untergärig
BIER IN FLASCHE HACKER-PSCHORR

Farbe: hell-goldgelb

Geschmack: leichte Aromatik und ausgewogene Bitterkeit

Alkohol: 5,0 %

AUGUSTINER HELL

Das klassische Helle mit frischem, gradlinigem Geschmack.

Die Brauerei Augustiner aus München ist eine der ältesten Brauereien, die noch in Betrieb sind. 1328 von Augustinermönchen aus der Gegend trägt es deren Namen. Die Auswahl aus all den Sorten war nicht leicht, aber am Ende haben wir uns für das klassische Helle entschieden.

WEIHENSTEPHANER HEFE HELL
Das helle Hefeweizen von Weistephaner ist eine weitere berühmte und beliebte Weizenbiersorte. Wir haben es aufgrund seines einzigartigen und unverwechselbaren Geschmacks mit zarten Fruchtaromen durchsetzt mit Hefespuren ausgewählt. Es handelt sich hierbei um ein besonderes, ungefiltertes Bier, das die Konsistenz, das Kräftige, den Schaum und die konstante Trübheit der Farbe betont.
ENGEL KELLERBIER DUNKEL

Farbe: dunkles Kupfer mit feurigen Rottönen, feine Opaleszenz

Geruch: kellerfrisches Aroma

Geschmack: rund und weich im Truck, ausgewogenes Süße-Bittere Verhältnis, rund und harmonisch ausklingend, ein angenehm weiches und volles dunkles Kellerbier

Stammwürze: 12,7 %

Alkohol: 5,3 %

HAUSBIER HELL
Die Visitenkarte unseres Hauses. Meisterhaft gebraut, edel, feinherb, elegant. Dazu verwenden wir beste Malze aus ayerischer Sommerbraugerste, feinsten handverlesenen Aromahopfen und weiches, kristallklares Wasser der Steinwaldregion. Ein wahrer Genuss, der unter Kennern höchstes Lob genießt.
Alkohol Gehalt: 4,9% Vol.
Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, aromahopfen

AUS DER

WURSTKUCHL